Tagebuch zum efiMOOC: 24.10.2016

Pünktlich um 9:00 Uhr wurde die erste Woche freigeschaltet. Gegen 19:00 Uhr bin ich schon fast am Resignieren. Außer Nachfragen und Bitten um Hilfe, warum die Anmeldung/Einschreibung nicht funktioniert, ist nichts passiert. Kein Eintrag in den Foren, niemand hat sich vorgestellt. Ich erinnere mich an einen alten Spruch aus meinem Berufsleben „Nur Dackel lassen die Ohren hängen“. Also einfach aus dem efiMOOC und der Vision ausgeklinkt, Ablenkungen bei irgend einem Krimi gesucht, die Mediatheken machen es ja möglich. Gelandet beim Tatort vom 23.10.2016 „Die Wahrheit“ – Realität pur und eine Fortsetzung gibt es auch noch. Aufmunternd? Anregend?